Kategorie: Berichte Herren Seite 1 von 2

Beiträge und Training

Beiträge

Wir haben beschlossen, dass wie auch im letzten Halbjahr, wir für das erste Halbjahr 2021 keine Beiträge einziehen werden.

Training

Leider kann auch weiterhin kein Training stattfinden, aber wir stehen im Kontakt mit dem Panoramabad und der Stadt Georgsmarienhütte. Sobald wir wieder mit dem Training starten können und natürlich auch mit welchen Hygienemaßnahmen Informieren hier auf der Homepage.

Bleibt gesund und wir freuen uns schon darauf euch wieder zu sehen.

Training 2021

Leider kann bis auf weiteres 2021, aufgrund der aktuellen Situation, kein Training stattfinden.

Wenn das Training weitergeht und ev. unter welchen Einschränkungen veröffentlichen wir hier auf der Homepage.

Bitte die aktuellen Nachrichten verfolgen und wenn es Lockerungen gibt, einmal hier vorbeischauen um zu sehen ob das Training wieder starten kann.

[Update] Kein Training im November und Dezember

Update: 27. Nov. 2020

Die Coronamaßnahmen wurden laut Beschluss der der Bundesregierung vom 25.11.2020 verlängert und verschärft. Aus diesem Grund wird dieses Jahr kein Training mehr stattfinden.

Wenn die Maßnahmen im Januar nicht weiter verlängert werden, ist der erste Trainingsabend im Jahr 2021 Mo. der 11. Januar.

Wir wünschen allen schöne Weihnachten und ein frohes neues Jahr.

Laut Beschluss der Bundesregierung von 28.10.2020, werden wir den Trainingsbetrieb ab Mo. 2. November 2020 bis auf weiteres einstellen.

Die Maßnahme um die Corona-Infektionszahlen zu begrenzen ist gültig bis Ende November. Wir Informieren über die Homepage sobald das Training im Dezember wieder weiter gehen kann.

Hintergrund: Im Beschluss heißt es das „Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen“ dazu gehören „der Freizeit- und Amateursportbetrieb“ außerdem werden Schwimm- und Spaßbäder geschlossen.

Neues Equipment

Die Wasserballer des Schwimmverein Georgsmarienhütte freuen sich über zwei neue Rebounder.

Der „Förderverein Jugendwasserball SV Georgsmarienhütte e.V.“ ist dem Wunsch des Trainerteams nachgekommen und fördert mit der Anschaffung die Trainingsmöglichkeiten der jungen Athleten. Die Rebounder ermöglichen den Spielern, ihre Genauigkeit, Kraft und Kontrolle beim Werfen und Fangen zu verbessern.

Wir freuen uns schon drauf, das neue Equipment in die Trainingsgestaltung zu integrieren und danken dem Förderverein für die Anschaffung!

Hallentraining ab 7. September 2020

Das Training in der Halle geht am 7. September für alle weiter. Aufgrund der aktuellen Situation gibt es ein paar Änderungen.

Das Kindertraining ist von drei auf sechs Gruppen aufgeteilt worden und die Kinder dürfen nur noch einmal pro Woche zum Training. Da wir mit festen Gruppen arbeiten, bitten wir die Kinder wie auch im Beitrag vom 22. August beschrieben über diesen anmedlungs-link anmelden (Update 5.7.2020 Anmeldung vorbei).

Damit nicht alle Gleichzeitig in die Halle gehen haben wir die Anfangs und Endzeit der Gruppen etwas versetzt (siehe Trainingszeiten). Wir Empfehlen schon mit Schwimmbekleidung unter der normalen Kleidung ins Bad zu kommen und nach dem Training zu Hause zu duschen, da nur mit der vom Bad vorgeschrieben Anzahl die duschen zu benutzen sind und um die Kontakte in engen räumen auf einem Minimum zu begrenzen.

Trainingsplan mit den aktuellen Zeiten

Weiterhin sind folgende Regeln zu beachten:

1. Grundsätzliches
Sämtliche Regelungen zum Schutz vor dem Coronavirus sind vollständig und zu jeder Zeit einzuhalten. Es gelten jeweils die aktuellen Vorgaben. Aktive mit Krankheitssymptomen dürfen am Übungsbetrieb nicht teilnehmen. Rückkehrer aus Risikogeboten sind vom Training ausgeschlossen, bis die Quarantäne verstrichen, bzw. ein Covid-19-Antikörpertest negativ vorliegt.

2. Mund-Nasen-Schutz
Eine Mund-Nasen-Schutz ist im Bereich des Eingang des Panoramabades und in den Umkleidebereichen bis nach dem
umziehen tragen.

3. Abstandsregeln
Wo es möglich ist sind die Abstandregeln einhalten

4. Aufenthalt im der Schwimmhalle, Einlass/Umziehen
Der Aufenthalt im Bad ist nur für die jeweiligen Nutzergruppen erlaubt. Eltern, Zuschauer o.ä. haben keinen Zutritt zur Halle, Das Betriebsgelände (speziell der Eingangs-/ Kassenbereich) ist frei zu halten
– Einlass nur in festen Gruppen und zu festen Zeiten
– Umziehen mit Maske-Nasen-Masken.
– Abstand halten (wenn möglich schon mit Sportkleidung vorher anziehen)

5. Teilnehmerlisten
Die Teilnehmer jeder Trainingseinheit, werden von den Betreuern aufgeschrieben

6. Duschmöglichkeiten
Duschen nur mit der zugelassener Personenanzahl im Duschraum siehe Aushang an Duschraum

Corona, Training, Beiträge

Training

Aufgrund der aktuellen Situation erfolgt der Trainingsstart nach den Sommerferien in angepasster Form.

Freibad ab 27.08.2020

Ab dem 27.08.2020 erfolgt das Training für die Wasserballer und Leistungsschwimmer wie vor den Ferien! Die Gruppeneinteilung und Zeiten bleiben die Gleichen. Die aktiven Teilnehmer werden informiert.

Hallenbad

Es geht auf jeden Fall auch wieder in der Halle weiter. Was den Start angeht sind wir noch mit den Stadtwerken in Klärung, ob unser Hygienekonzept so umgesetzt werden kann.

Wichtig: Die Teilnehmer müssen in festen Gruppen mit festen Trainingszeiten eingeteilt werden.

Da wir beim Kinderschwimmen nicht alle Daten haben, bitte wir alle Kinder, die bisher montags und donnerstags in der Zeit von 17:45 bis 18:30 geschwommen haben (siehe auch Trainingszeiten), sich über dieses Formular anzumelden: Anmeldungsformular (Anmeldung vorbei).

Alle anderen Gruppen, inklusive die der Schwimmausbildung, werden direkt Informiert. Wenn noch Frage offen sind könnt Ihr euch direkt an die entsprechenden Ansprechpartner wenden.

Marcel Sievers Schwimmen und Kindergruppen schwimmwart@sv-georgsmarienhuette.de
Carolin Korinth Schwimmausbildung schwimmausbildung@sv-georgsmarienhuette.de
Larissa Sperrling Wasserball wasserbalwart@sv-georgsmarienhuette.de


Ziel ist es den Trainingsbetrieb am 7. September im Hallenbad starten zu lassen.

Beiträge

Aufgrund der Corona Pandemie und den Trainingsausfall werden wir für das 2 Halbjahr 2020 keine Beiträge erheben.

Neuer Bulli

Unser alter Bulli war schon in die Jahre gekommen und wir wussten, dass in naher Zukunft ein Neuer benötigt wird. Erste Vorbereitungen für einen Neuen hatten wir schon in die Wege geleitet, als leider eher als erwartet, der alte Bulli, durch verschleiß, Mitte Mai für uns nicht mehr zur Verfügung stand.


Unsere Wasserballer und Schwimmer, die für Turniere, Spiele und Wettkämpfe, auf diesen angewiesen sind brauchten jetzt schnell einen Ersatz. Durch Unterstützung der Lotto-Sport-Stiftung, der Stadtwerke Osnabrück und vieler Spender (auch vom Spendenschwimmen), konnten wir uns einen neuen Bulli kaufen.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Spender und Institutionen, die uns Unterstützt hatten.

Herren überzeugen in den Play-Offs

Bei bestem Wetter überzeugte die Herrenmannschaft am Sonntag den 18.08.2018 mit zwei Siegen in den Play Offs im heimischen Panoramabad.

13:3 SV Georgsmarienhütte – BSV
10:0 SV Georgsmarienhütte – Bremen 10

Am 09.09.2018 steht das finale Spiel  um den 1. Platz in der Nordwestliga gegen den Psv Oldenburg.

Fotos: Willmann

Ungeschlagene Spitzenreiter

Am 06.05.2018 festigte die Herrenmannschaft des Schwimmverein Georgsmariehütte die Spitzenposition in der Nord-West-Liga im Bezirk Weser-Ems.

Das Spiel gegen des SV Bremen 10 endete für die Herren mit einem 11:4 (3:1, 1:0, 4:2, 3:1). Da SC Neptun Cuxhaven an diesem Spieltag abgesagt hat, wurde auch dieses Spiel zu Gunsten des SVG entschieden.

Ungeschlagen stehen die Herren des SVG auf dem 1. Platz, gefolgt vom PSV Oldenburg und SC Neptun Cuxhaven.

Fotos: Willmann

Herren weiterhin auf Platz 1

Mit drei Siegen am 08.04.2018 setzte sich die Herrenmannschaft erneut an die Tabellenspitze.

In zwei direkt aufeinander folgenden Spielen gegen den MTV Aurich und dem WF Völlen/ Papenburg zeigte die Mannschaft eine herausragende spielerische Leistung.

Das Spiel gegen den MTV Aurich endete eindeutig für den Favoutiten aus Georgsmarienhütte mit einem 23:1 (4:0,8:0,4:0,7:1).
Im Anschuss stand das Aufeinandertreffen mit dem WF Völlen/Papenburg an. Mit einem guten Spielauftakt legte der SVG vor. Im zweiten Viertel konnte der WFV/ Papenburg ebenfalls punkten. Doch bereits im dritten Viertel sicherte sich die Hütter Mannschaft den Sieg, sodass das Aufeinandertreffen mit einem 19:5 (4:0,4:4,3:1,8:0) endete.
Nach einer Spielpause stand der BSV als nächster Gegner an. Auch in diesem Spiel überzeugten die Herren mit einem 27:4 (8:2,6:0,3:1,10:1).

Mit fünf Siegen steht der SVG bisher ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Fotos: Willmann

Seite 1 von 2

Impressum | Kontakt