Kategorie: Berichte U16

Neuer Bulli

Unser alter Bulli war schon in die Jahre gekommen und wir wussten, dass in naher Zukunft ein Neuer benötigt wird. Erste Vorbereitungen für einen Neuen hatten wir schon in die Wege geleitet, als leider eher als erwartet, der alte Bulli, durch verschleiß, Mitte Mai für uns nicht mehr zur Verfügung stand.


Unsere Wasserballer und Schwimmer, die für Turniere, Spiele und Wettkämpfe, auf diesen angewiesen sind brauchten jetzt schnell einen Ersatz. Durch Unterstützung der Lotto-Sport-Stiftung, der Stadtwerke Osnabrück und vieler Spender (auch vom Spendenschwimmen), konnten wir uns einen neuen Bulli kaufen.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Spender und Institutionen, die uns Unterstützt hatten.

Bronze für U16

Im heimischen Panoramabad spielte die U16 des SVG am 25./26.08. gemeinsam mit den White Sharks Hannover, Waspo Hannover, dem HSG Warnemünde und HTB62 um die Norddeutsche Meisterschaft. Der Titelverteidiger White Sharks Hannover (8:0 Punkte)  setzte sich erneut an die Spitze, gefolgt von Waspo 98 Hannover (6:2) und SV Georgsmarienhütte (4:4). Platz vier und fünf belegte die HSG Warnemünde aus Rostock (2:6) und der Hamburger TB 1862 (0:8).

Bei guten äußeren Bedingungen hatte sich zuvor Gastgeber SV Georgsmarienhütte mit einem 14:8-Erfolg im direkten Vergleich gegen die HSG Warnmünde die Bronzemedaille in dem Fünferfeld gesichert.

Norddeutsche U16-Meisterschaften 2016 in Georgsmarienhütte

Samstag, den 25. August 2018
09:30 SV Georgsmarienhütte – Waspo 98 Hannover 5:20
10:45 Hamburger TB 1862 – Waspo 98 Hannover 3:28
16:30 White Sharks Hannover – HSG Warnemünde 20:4
17:45 White Sharks Hannover – Hamburger TB 1862 40:3
19:00 SV Georgsmarienhütte – HSG Warnemünde 14:8

Sonntag, den 26. August 2018
09:30 Hamburger TB 1862 – HSG Warnemünde 5:12
10:45 SV Georgsmarienhütte – White Sharks Hannover 4:21
12:00 Waspo 98 Hannover – HSG Warnemünde 17:5
13:15 SV Georgsmarienhütte – Hamburger TB 1862 15:2
14:30 Waspo 98 Hannover – White Sharks Hannover 3:25

50. Pfingstturnier Hameln – U16 auf Platz 3

Hinten v.l.: Noel Hoherz, Aulon Hajdari, Dominik Otto & Alexis Pott Mitte v.l.: Roman Freimut, Larissa Sperling, Alina Willmann & Maris Ebbeskotte Vorne: Finn Roth

Bereits im vergangenen Jahr hat die U16 Mannschaft am alljährlichen Pfingstturnier in Hameln teil genommen und erfolgreich in der Jugendgruppe den 1. Platz belegt.

Dieses Jahr meldete der SVG eine Herrenmannschaft in der Silberrunde, bestehend aus Spielern der U16.

GRUPPE A: Hamelner Schwimmverein II, TuS Lichterfelde-Berlin, TuS Wagenfeld, TKJ Sarstedt & Schwimmverein Georgsmarienhütte

GRUPPE B: Wolfenbütteler SV21, RSV Hannover,  SV Halle, Duisburger SSC 09/20 & WV Wunstorf

In der Gruppenphase belegte der SVG den 1. Platz in der Gruppe A, überzeugte im Viertelfinale und musste sich im Halbfinale dem Team des RSV Hannover geschlagen geben.

Ergebnisse der Gruppenspiele:

SV Georgsmarienhütte – TKJ Sarstedt (06:01)
TuS Wagenfeld – SV Georgsmarienhütte (04:08)
SV Georgsmarienhütte – Hamelner SV 1913 II (04:01)
TuS Lichterfelde Berlin – SV Georgsmarienhütte (02:00)

Viertelfinale
SV Georgsmarienhütte – 1. WV Wunstorf (03:01)

Halbfinale:
RSV Hannover – SV Georgsmarienhütte (03:02)

 

Das Spiel um Platz 3 bestritt das junge Team erneut gegen den TKJ Sarstedt. Mit einem deutlichen (4:2) Sieg sicherte sich die Mannschaft am Ende des Turniers den 3. Platz in der Silberrunde der Herren.

Herren Silberrunde:
1. TuS Lichterfelde Berlin
2. RSV Hannover
3.SV Georgsmarienhütte
4. TKJ Sarstedt
5. Wolfenbütteler SV21
6. Hamelner SV 1913 II
7. 1. WV Wunstorf
8. Duisburger SSC 09/20
9. SV Halle
10. TuS Wagenfeld

Die gesamte Mannschaft freut sich auf eine erneute Teilnahme am Hamelner Pfingstturnier im kommenden Jahr.

LSN 2018 – U16 auf Platz 3

Am 06.05.2018 fand die diesjährige U16 Landesmeisterschaft  Fössebad in Hannover statt. Gemeinsam mit den White Sharks Hannover, Waspo 98 Hannover und dem SC Neptun Cuxhaven spielte der SVG um die Medaillenränge.

Mit zwei Niederlagen konnte sich der SVG dennoch den 3. Platz sichern. Auf dem 1. stehen die White Sharks, auf dem 2. Waspo und den 4. Platz belegte Cuxhaven.

U16 LSN: Hinten v.l.: Aulon Haidari, Roman Freimut, Maris Ebbeskotte, Denis Wagner & Alexis Pott Vorne v.l.: Frederic Schulz, Noel Hoherz, Finn Roth, Mathis Jäschke, Ben Briesemeister & Dominik Otto

 

 

U16 in Bremen siegreich

Am 07.04.2018 stand für unsere U16 Mannschaft der nächste Spieltag im Bremer Unibad an.

Die Mannschaft aus Hütte konnte sich mit einem 19:6 gegen den SC Neptun Cuxhaven durchsetzten.
Somit belegt das Team aus Hütte in den Vorrundenspielen den ersten Platz. Am nächsten Spieltag finden die endgültigen Platzierungsspiele statt.

Fotos: Willmann

Doppelter Spieltag

Am Samstag den 10.03.2018 war sowohl die U12 als auch U16 Wasserballmannschaft des Schwimmverein Georgsmarienhütte zu Gast im Bremer Unibad.

Der Spieltag beginnt mit einem Spiel für die U16 gegen den SV Bremen 10. Bereits im ersten Aufeinandertreffen des Tages für eine Hütter Mannschaft zeigten die Spieler eine herausragende spielerische Leistung. Das Spiel konnte mit einem 15:3 (2:2, 6:2, 10:2, 15:3) für den SVG entschieden werden. Der zweite Gegner der U16 hieß PSV Oldenburg, auch in diesem Spiel überzeugte das Team aus Hütte 21:11 (5:1, 8:5, 17:8, 21:11).

Nachdem die U16 ihre Spiele absolviert hatte, standen die der U12 noch aus. Im ersten Spiel der jüngeren Mannschaft gegen den SC Neptun Cuxhaven wurde die gegnerische Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht. Der SVG machte der gegnerischen Mannschaften das Spiel nicht zu leicht, dennoch konnte das Team aus Cuxhaven das Spiel mit einem 7:2 für sich entscheiden. Es folgte die U12 Begegnung SVG und Oldenburg. Trotz guter Spielweise, besonders im ersten Viertel der Partie, in dem die Hütter Mannschaft in Führung ging, brachte der PSV Oldenburg den 9:3 Sieg nach Hause.

Fotos: Buse

U16 an der Tabellenspitze

Der erste Spieltag diese Jahr für die U16 fand am 24.02.2018 statt. Im bremer Unibad zeigten die Jungs des SVG, auch ohne Steffen Dörries, der zu Beginnn des Jahres zu den White Sharks Hannover wechselte, eine starke Leistung.

Von ursprünglich zwei Spielen fand lediglich eins statt, da die Mannschaft aus Meldorf nicht angetreten ist. Somit hieß der Gegner des Spieltages HSG Warnemünde.  Der SVG trat demGegner entspannt entgegen, zeigte im 2. und 3. Viertel was in ihnen steckt und beendeten das letzte Viertel miteinem (4:0).

Souverän präsentierte sich die Hütter U16 und oblag mit einem 18:2 (2:0)(6:1)(6:1)(4:0) gegen den HSG Warnemünde. Mit vier Siegen führt der SVG die Tabellen der Nord-West-Liga des LSV Bremen an, gefolgt von Neptun Cuxhaven und Bremen 10.

Schiedsrichterprüfung bestanden

Am vergangenen Wochenende haben sich zwei unserer U16 Spieler ihrer praktischen Schiedsrichterprüfung gestellt.
Bereits im letzten Jahr haben sich die Jungs auf den theoretischen und praktischen Prüfungsteil vorbereitet und ebenfalls die theoretische Prüfung absolviert.
Am Sonntag den 11.02.2018 wurde es für die Jungs ernst. In Hannover, Anderten, zeigte sowohl Finn Roth als auch Maris Ebbeskotte eine souveräne Leistung, auf die beide stolz seien können. Finn pfiff die Begegnung der U12 Mannschaft der White Sharks Hannover und dem WSG Braunschweig und Maris das U14 Spiel Waspo 98 Hannover gegen die WSG Braunschweig.

Am heutigen Tag wurde ihnen das Prüfungsergebnis bekannt gegeben. Finn und Maris haben beide die Prüfung bestanden.

Das Trainerteam gratuliert Finn und Maris zu ihrer grandiosen Leistung.

Fotos: Willmann

Impressum | Kontakt