Schlagwort: Wettkampf

Ankündigungen

Herbstferien

In den Herbstferien (17.10- 31.10) findet das Training normal statt, ausgenommen ist Mo. 31. Oktober „Reformationstag“

Vereinsmeisterschaften der Kinder

Die Vereinsmeisterschaften der Kinder finden am Mo. 14. November 2022 in der normalen Trainingszeit von 18:00 Uhr bis 18:45 Uhr statt. Für alle die diesen Termin nicht wahrnehmen können, werden wir am Do. 17. November, das auf zwei Bahnen nachholen.

Nikolaus Schwimmfest

Für alle jüngeren, die wollen, findet am 3. Dezember im Nettebad, nach zwei Jahren Corona bedingter Pause, das 18. Nikolaus Schwimmfest statt. Dieses ist ein Kindgerechter Wettkampf und immer ein guter Einstieg mal das Wettkampf geschehen Kennenzulernen. Weitere Informationen folgen dazu noch Anfang November.

19. Teutoburger Wald-Schwimmfest

Am Sonntag den 11.09.2022 fand unser eigener Wettkampf, das Teutoburger Wald-Schwimmfest, in der 19. Auflage statt. Die 16 angetretenen Vereine mit 206 Aktiven fanden sich ab 9:00 Uhr vor dem Panoramabad in Georgsmarienhütte zum Einschwimmen ein, der Beginn des Wettkampfs war um 9:45 Uhr. Alle 827 Starts und 17 Staffeln wurden bis ca. 16:30 Uhr durchgeführt. Die offiziellen Helfer und Kampfrichter wurde mit leckeren Brötchen und selbst gebackenem Kuchen versorgt.

Der TSG 07 Burg Gretesch zeichnete sich auf unserem Wettkampf als besonders starker Verein aus. Sie holten sich bei verschiedenen Staffelwettkämpfen zwei Pokale und hatten am Ende die höchste Gesamtpunktzahl von 704 Punkten, wofür sie mit „Oskar-Hummel Gedächtnis-Pokal“ ausgezeichnet wurden. Der SVG konnte sich den Pokal für 4x100m Lagen Staffel der Männer sichern. Es war für uns und alle ein sehr erfolgreicher und schöner Wettkampf.

Unser Schwimmteam

1. Wettkampf nach 2 Jahren

Am Samstag den 5. März 2022 war es soweit, der erste Wettkampf seit zwei Jahren! Den letzten den wir geschwommen sind, waren vor etwas mehr als zwei Jahren, die Kreismeisterschaften in Quakenbrück am 29. Februar 2020 und jetzt sind wir wieder mit den Kreismeisterschaften in Quakenbrück gestartet.

Die meisten aktiven habe sich gefreut wieder auf einen Wettkampf zu dürfen und wir waren auch mit vielen aktiven dabei. Auch wenn es durch die COVID-Regeln, des Veranstalters noch nicht die Normalität hatte wie 2020 war es doch eine schöne Veranstaltung.

Dafür das es der erste Wettkampf nach zwei Jahren war, waren vor allem die Ergebnisse der älteren Interessant, da hier die Steigerung der Leistung nicht am Wachstum oder verbesserte Technik liegt. Die Ergebnisse bei den Jüngeren waren durch die Bank gut und sie haben sich verbessert, bei den älteren war es so das sie sie an die Zeiten vor zwei Jahren anknüpfen, wir sind nach zwei Jahren Corona auf einem gutem Weg.

Katharina, Paula, Hannes und Flavius mit ihrer Wettkampf ausbeute

Impressum | Kontakt