Schlagwort: Vereinsmeisterschaften

Jahreshauptversammlung und Grünkohlessen 2024

Nach gefühlt einer Ewigkeit konnten wir dieses Jahr unsere jährliche Hauptversammlung wieder auf dem Rehlberg durchführen. Die Räumlichkeiten eignen sich gut um diese Veranstaltung durchzuführen.
Die Jahreshauptversammlung wurde von unserer 1. Vorsitzenden am 10. Februar pünktlich um 16:30 Uhr eröffnet. Sie startetet wie üblich mit Ihrem Bericht gefolgt von den Fachwarten. Die Wasserballer sind letztes Jahr in die Oberliga aufgestiegen und dieses Jahr starten erste Spiele. Die Trainingsbeteiligung ist gut. Bei den Schwimmern war es nicht möglich die Warteliste abzubauen und das Trockentraining findet wieder in der alten Wanne mit guter Beteiligung statt. Unsere Jugendwartin bedanke sich in Ihrem Bericht für die Jahre im Vorstand mit den verschieden Positionen, die sie innehatte und ließ Ihren Abschied verkünden. Der Kassenwart berichtete, dass die Mitgliederzahl weiterhin bei knapp über 300 liegt. Wir dieses Jahr ein leichtes Minus gemacht haben aber Finanziell weiterhin gut dastehen. Nach den Berichten der Kassenprüfer die nicht zu bemängeln hatten, wurde der Vorstand entlastet. Im Anschluss folgte die Neuwahl des Vorstands, der Vorstand wurde so wie war wiedergewählt, mit einer Änderungen auf Larissa Sperling folgt als Jugendwartin Cédric Gulliaume. Es wurde weiterhin beschlossen, das keine neuen Rücklagen notwendig sind.

Der gewählte Vorstand
v.l. Alina, Christian, Florian, Cédric, Marcel, Tobias, Katja, Friedhelm

Nach dem Ende der Veranstaltung wurde noch kurz aufgeräumt und danach ging es für alle die wollte zu Fuß vom Rehlberg zum Gasthaus Tobergte wo das Traditionelle Grünkohlessen stattgefunden hat. Dieses Jahr war die Beteiligung mit 54 Personen konstant hoch.

Nach einem gemütlichen Essen wurden dieses Jahr die Vereinsmeister, der Vereinsmeisterschaften, gekürt, die wir im letzten Jahr im November und Dezember durchgeführt haben. Bei den Damen gewann Natalie Jacobo mit 988 Punkten vor Lena Riedman (773) und Amrei Bensmann (647), bei den Herren konnte sich Christian Diekamp mit 1109 Punkten durchsetzen vor Maximilian Werle (1003) und Mathis Jäschke (915). Die Sonderwertung über 100m Lagen gewann bei den Damen Natalie Jacobo vor Lena Riedman und Carolin Korinth, bei den Herren Teilten sich wieder Maximilian Werle (1.), Christian Diekamp (2.) und Mathis Jäschke (3.) die ersten drei Plätze.

Ehrung der 100m Lagen weiblich, alle mit viel Spass
v.l. Lena, Natalie (vertreten durch Alina), Carolin (vertreten durch Christian)

Weiterhin wurde auch dieses Jahr der wohl begehrteste Wanderpokal des Vereins vergeben, der Fair Play Pokal. Dieser wurde von Katja an Mahis Markert überreicht, für sein ehrenamtliches Engagement im Verein. Er betreut die Jugendschwimmbahnen, ist Kampfrichter, Schwimmer und eigentlich immer dabei wenn eine helfende Hand gebraucht wird.

Mathis erhält den Fair Play Pokal

Dieses Jahr gab es eine Besonderheit, der Festausschuss konnte sich nicht einigen wer Grünkohlkönig und Grünkohlkönigin, deswegen durfte dieses Jahr der Ältestenrat mitbestimmen, wer es wird und sie hatte sichtlich Spaß dabei. Dieses Jahr darf sich Alina Grünkohlkögin nennen und an Ihrer Seite steht Mathis als König.

Die Grünkohlmajestäten

Termine für 2018

Die Termine für 2018 sind jetzt online.

Sie können unter Über uns > Termine oder einfach unter www.sv-georgsmarienhuette.de/termine/ eingesehen werden.

Die Termine werden auch im Schaukasten ausgehängt.

Download Aushang
Termine 2018

Impressum | Kontakt