Autor: Alina Willmann Seite 1 von 3

Neue Kinderkappen

Die jüngsten Wasserballer des Schwimmverein Georgsmarienhütte freuen sich über die neuen Kinderkappen, die den Härtetest bereits auf dem letzten Spieltag der U10 Mannschaft bestanden haben.
Realisiert wurde der Wunsch nach kindgerechten Modellen durch den Förderverein Jugendwasserball SV Georgsmarienhütte e.V..

Ein großes Dankeschön geht an den Sponsor Hülshoff Immobilienbewertung aus Osnabrück!

U14 Landesmeisterschaft im heimischen Bad

Vom 25.05. auf den 26.05.2019 richtete der SV Georgsmarienhütte die U14 Landesmeisterschaft aus. Zu Gast waren die Mannschaften, der White Sharks Hannover, Waspo 98 Hannover, Hellas Hildesheim, SC Neptun Cuxhaven, Welfenteam und SpVg Laatzen.

Gespielt wurde zunächst in zwei Gruppen am ersten Turniertag:
Gruppe A: White Sharks Hannover, SC Neptun Cuxhaven & SC Hellas Hildesheim
Gruppe B: SV Georgsmarienhütte, SpVg Laatzen, Waspo 98 Hannover & Welfenteam

Das Turnier startete mit der Begegnung des SVG mit der Mannschaft aus Laatzen. Der klare Favorit dieses Spieles, der SVG wurde seiner Rolle gerecht und überzeugte mit einem 14:4 Auftaktsieg.
Im folgenden Spiel gegen Wasp0 98 konnte das Hütter Team zu beginn sehr gut dagegenhalten. Doch die sehr junge Mannschaft mit  Spielern der Jahrgänge 2005 bis 2008 war gegen Ende des Spiels den Hannoverranern unterlegen. Mit einem 15:9 Sieg ging Waspo 98 aus dem Spiel hervor.
Als Gegner für letzte Spiel der Hütter Mannschaft am ersten Turniertag stand das Welfenteam fest. Die Kräfte des SVG waren ein wenig geschwächt durch die Begegnung mit der Mannschaft von Waspo 98. Doch das Trainergespann Johannes und Christian haben ihrer Mannschaft den richtigen Weg zum Sieg gegen die Welfen ihren Spielern mitgegeben. S0 endete das Spiel mit einem 14:8 für den Gastgeber.

Die ersten Begegnungen für den zweiten Spieltag stande nun fest. Der SVG ging als 2. der Gruppe B hervor und steht somit in der nächsten Turnierphase den White Sharks gegenüber. Hierbei war der Sieger im Vorfeld schon klar. das SPiel ging an die White Sharks.
Somit kämpfen die Hätter in ihrem letzten Spiel des Wochenendes gegen den SC Neptun Cusxhaven, da dieser Waspo 98 unterlag.
Es ging nun um die Bronzemedaillie. Der Siegeswille bei der Heimmannschaft war groß. In einem Spanndenden Endspiel um den 3. Platz sicherte sich der SVG bereits in den ersten zwei Minuten eine 2:0 Führung und versetzte die Zuschauer in Begeisterung. Das Spiel war geprägt von schönen Spielzügen und einer euphorischen Mannschaft. Mit einem 9:4 verdiente sich das Team des SVG das Edelmetall.

Ein Großer Dank gilt dem Förderverein und allen helfenden Händen, die den SVG bei der Ausrichtung der Veranstaltung geholfen haben. Doch nicht nur die Organisation soll bedacht werden. Wir Danken auch allen Fans und Zuschauern die mit den Kids und Trainern mitgefiebert haben.

U11 in Wolfenbüttel

Der Austragungsort der vergangen den U11 Landesmeisterschaft am 18.06./19.06.2019 war das Stadtbad Okeaue in Wolfenbüttel. Bei bestem Wetter und zwei sonnigen Tagen füllte sich das Bad mit Wassserbalbegeisterten, Eltern und Kindern.

Die junge Mannschaft aus Georgsmarienhütte bestritt das Auftaktspiel gegen die Heimmannschaft, das Welfenteam und überzeugte mit einem 15:1.
Im darauf folgenden Spiel gegen den SC Neptun Cuxhaven begannen die Hütter Jungs mit einer starken ersten Hälfte. Doch nachlassende Kräfte und Glückliche Treffer der Cuxhavener sorgten für einen 4:8 Endstand.
Für die Begegnung mit den White Sharks Hannover stand im Vorfeld der Favorit klar. Mit dennoch einigen guten Spielzügen auch der jünsten im Team des SVG unterlagen die Kids mit einem 0:20.

Spannend wurde es nochmal im letzten Spiel gegen den SC Hellas Hildesheim. Nahezu gleichauf starteten beide Mannschaften in das Aufeinandertreffen. Mit einem knappen Spielstand zur Halbzeitpause musste sich das Hütter Team im letzten Spielabschnitt geschlagen geben. Das SPiel endete mit einem 2:6.

 

  1. White Sharks Hannover
  2.  SC Hellas Hildesheim
  3. SC Neptun Cuxhaven
  4. SV Georgsmarienhütte
  5.  Welfenteam

Weihnachtsmarkt – Kloster Oesede

Wie bereits in den Vorjahren war der „Förderverein Jugendwasserball SV Georgsmarienhütte e.V.“ auch in diesem Jahr wieder aktiv auf dem Weihnachtsmarkt in Kloster Oesede vertreten.
Mit leckeren Flammkuchen, weißem Glühwein, Kinderpunsch und einigen Spezialitäten mit Namen aus dem Wasserballbereich ( „Überzahl“, „Unterzahl“ und  „Lattenkracher“) wurde den Besuchern ein genussreiches Erlebnis  in gemütlicher Atmosphäre geboten.

Der Förderverein bedankt sich bei allen Besuchern und Helfern und freut sich auf ein Wiedersehen im kommendem Jahr!

Wasserballcamp Hannover

Zusammen mit Athleten des Polizei SV Oldenburg – Wasserball, SC Neptun Cuxhaven, SC Hellas-1899 Hildesheim, SpVg Laatzen – Wasserball, WASPO 98 Hannover, White-Sharks-Hannover e.V. und Winsener Schwimmverein nahmen 16 Spieler/innen des SVG (Jahrgang 2006-2010) an einem Wasserball Camp vom 37.11.18 auf den 28.11.18 im SLZ Hannover teil.
Unter Leitung des Landestrainers Holger Rähse absolvierten die ca. 90 Kinder vier Wassereinheiten. Mit Übungen zum Ballhandling über Wurf- und Schusstechniken bis hin zum Zweikampf wurden den Jungs und Mädels viele Grundlagen vermittelt. Zum Abschluss wurde das Erlernte in Wasserballspielen angewendet.

Neben dem Training hatten die jungen Wasserballer/innen auch die Möglichkeit von den Größen zu lernen und zwei Spiele im Stadionbad anzuschauen. So verfolgten die Kinder am Samstag die Begegnung White Sharks Hannover – Bayer Uerding und am Sonntag Waspo 98 gegen den Duisburger SV 98.

Bronze für U16

Im heimischen Panoramabad spielte die U16 des SVG am 25./26.08. gemeinsam mit den White Sharks Hannover, Waspo Hannover, dem HSG Warnemünde und HTB62 um die Norddeutsche Meisterschaft. Der Titelverteidiger White Sharks Hannover (8:0 Punkte)  setzte sich erneut an die Spitze, gefolgt von Waspo 98 Hannover (6:2) und SV Georgsmarienhütte (4:4). Platz vier und fünf belegte die HSG Warnemünde aus Rostock (2:6) und der Hamburger TB 1862 (0:8).

Bei guten äußeren Bedingungen hatte sich zuvor Gastgeber SV Georgsmarienhütte mit einem 14:8-Erfolg im direkten Vergleich gegen die HSG Warnmünde die Bronzemedaille in dem Fünferfeld gesichert.

Norddeutsche U16-Meisterschaften 2016 in Georgsmarienhütte

Samstag, den 25. August 2018
09:30 SV Georgsmarienhütte – Waspo 98 Hannover 5:20
10:45 Hamburger TB 1862 – Waspo 98 Hannover 3:28
16:30 White Sharks Hannover – HSG Warnemünde 20:4
17:45 White Sharks Hannover – Hamburger TB 1862 40:3
19:00 SV Georgsmarienhütte – HSG Warnemünde 14:8

Sonntag, den 26. August 2018
09:30 Hamburger TB 1862 – HSG Warnemünde 5:12
10:45 SV Georgsmarienhütte – White Sharks Hannover 4:21
12:00 Waspo 98 Hannover – HSG Warnemünde 17:5
13:15 SV Georgsmarienhütte – Hamburger TB 1862 15:2
14:30 Waspo 98 Hannover – White Sharks Hannover 3:25

U10 belohnt sich mit Silber

Am Wochenende stand für unsere U10 die Landesmeisterschaft an. In zwei Spielen stellten sich die Jüngsten Spieler des Vereins der Mannschaft der White Sharks Hannover.

In spanndenden Begegnungen auf Augenhöhe überzeugte am Ende das Team aus Hannover mit einem 13:11 und 5:8.
Unsere Jungs und Mädels belohnten sich mit der Silbermedaillie.

Fotos: Willmann

Herren überzeugen in den Play-Offs

Bei bestem Wetter überzeugte die Herrenmannschaft am Sonntag den 18.08.2018 mit zwei Siegen in den Play Offs im heimischen Panoramabad.

13:3 SV Georgsmarienhütte – BSV
10:0 SV Georgsmarienhütte – Bremen 10

Am 09.09.2018 steht das finale Spiel  um den 1. Platz in der Nordwestliga gegen den Psv Oldenburg.

Fotos: Willmann

Hütter U10 – in Erfurt aktiv

Am 16.06.2018 fand das 2. U10 Miniligaturnier des SSC Erfurt statt. Gemeinsam mit den Mannschaften des Erfurter SSC, SSF Bonn, BW Bochum, SV Würzburg, SV Zwickau, WV Darmstadt und 1. FC Nürnberg nahmen unsere Jungs und Mädels am Spielbetrieb teil.

Gespielt würde für unsere Kids mit ungewohnten Spielverhältnissen zum 1. Mal auf große Tore mit größeren Bällen. Doch dies hielt die Hütter Mannschaft nicht davon ab, ihre Erfolge zu erziehlen. So sicherten sich die Jüngsten des SVG einen Pokal und belegten einen guten 6. Platz.

Fotos: Roth, Sperling

 

U14 erneut Nord-West-Meister

Die U14 holt den Meistertitel in der Nord -West Liga.

Im Finalturnier besiegten die Kids um Coach Heiko Beermann im Halbfinale Poseidon Hamburg mit 10:7.
Der Gegner im Finalspiel hieß somit HTB62. Nach einem3:4 Rückstand zur Halbzeit drehte die Mannschaft des SVG das Spiel. Mit einem Endstand von 9:4 für den SVG ließ das Team keine torgefährlichen Aktionen der Hamburger Mannschaft mehr zu.

Erneut wurde die Mannschaft mit dem Meistertitel belohnt.

 

Seite 1 von 3

Impressum | Kontakt